Schlüter, Andreas

Autorenbild: 
Andreas Schlüter
Autorenname: 
Andreas Schlüter
Linke Spalte: 

Geboren 1958 in Hamburg. Nach einer kaufmännischen Ausbildung und der Leitung diverser Kinder- und Jugendgruppen arbeitete er ab 1990 als freischaffender Journalist; vier Jahre als freier Fernsehredakteur für SAT.1. 1994 erschien sein erstes Jugendbuch »Der Ring der Gedanken«, mittlerweile hat er mehr als 40 Bücher veröffentlicht. Seit 1996 ist er ausschließlich als Buch- und Drehbuchautor tätig, seit 2005 gemeinsam mit Mario Giordano. Andreas Schlüter lebt in Hamburg.

 

 

Rechte Spalte: 

Tatort - Todesschütze
Fernsehfilm 2011
zusammen mit Andreas Schlüter
R: Johannes Grieser
P/S: Saxonia Media/MDR

Tatort – Alte Schule
Fernsehfilm  2011
R: Michael Schneider  
P/S: Maran Film/SWR

Polizeiruf 110 – Zapfenstreich
Fernsehfilm 2010
zusammen mit Mario Giordano
R: Christoph Stark
P/S: Neue Bioskop Film/BR

Beutolomäus und die vergessene Weihnacht
24-teilige Kinderserie 2009
R: Hannes Spring
P: studio.tv.film/KI.KA

Tatort – Todesstrafe
Fernsehfilm 2008
zusammen mit Mario Giordano
R: Patrick Winczewski
P/S: Saxonia Media/MDR

Tatort – Racheengel
Fernsehfilm 2007
zusammen mit Mario Giordano
R: Hannu Salonen
P/S: Saxonia Media/MDR

KI.KA-Krimi – Flinke Finger
Fernsehfilm 2007
zusammen mit Mario Giordano
R: Christoph Eichhorn
P/S: Kinderfilm/KI.KA

KI.KA-Krimi – Vermisst
Fernsehfilm 2007
zusammen mit Mario Giordano
R: Christoph Eichhorn
P/S: Kinderfilm/KI.KA

KI.KA-Krimi – Abgezogen
Fernsehfilm 2005
zusammen mit Mario Giordano
R: Peter Vogel
P/S: Saxonia Media/KI.KA

KI.KA-Krimi – Crash
Fernsehfilm 2005
zusammen mit Mario Giordano
R: Peter Vogel
P/S: Saxonia Media/KI.KA

Tatort – Freischwimmer
Fernsehfilm 2005
zusammen mit Mario Giordano
R: Helmut Metzger
P/S: Saxonia Media/MDR