Gustafsson, Lars

in
Autorenbild: 
Lars Gustafsson
Autorenname: 
Lars Gustafsson
Linke Spalte: 

Jahrgang 1936, lebt in der Nähe von Stockholm. Studierte Literatur, Philosophie und Soziologie, promovierte und habilitierte. Seit den 1960er Jahren tritt er als Romancier, Lyriker und Philosoph in Erscheinung. 2009 erhielt er die Goethe-Medaille für sein umfangreiches literarisches Werk und dem darin enthaltenen Deutschlandbezug.

Rechte Spalte: 

FRAU SORGEDAHLS SCHÖNE WEISSE ARME (2009)
Roman

RISSE IN DER MAUER (2006)
Fünf Romane – verfilmt

DER DEKAN (2004)
Roman

WINDY ERZÄHLT (1999)
Roman

GEHEIMNISSE ZWISCHEN LIEBENDEN (1997)
Roman

PALAST DER ERINNERUNG (1996)
Roman

DIE SACHE MIT DEM HUND (1994)
Roman – optioniert

NACHMITTAG EINES FLIESENLEGERS (1991)
Roman

 

Nähere Informationen zu den aktuellen Titeln von Lars Gustafsson finden Sie auf der Website der Hanser Verlage.