Glattauer, Daniel

in
Autorenbild: 
Daniel Glattauer
Autorenname: 
Daniel Glattauer
Linke Spalte: 

Jahrgang 1960, lebt in Wien. Seit 1985 ist Glattauer als Journalist und Autor tätig, seit 1989 für die Tageszeitung Der Standard. Mit seinem Roman »Gut gegen Nordwind« (2006) sowie dessen Fortsetzung »Alle sieben Wellen« (2009) gelangen ihm Bestseller, die in 30 Sprachen übersetzt wurden.

Rechte Spalte: 

DIE WUNDERÜBUNG (2014)
Roman

GESCHENKT (2014)
Roman

EWIG DEIN (2012)
Roman

SIEBEN WELLEN (2009)
Roman

SCHAUMA MAL (2009)
Kolumnen aus dem Alltag

RAINER MARIA SUCHT DAS PARADIES (2008)
Erzählung

GUT GEGEN NORDWIND (2006)
Roman

DER WEIHNACHTSHUND (2004)
Roman – verfilmt

DIE VÖGEL BRÜLLEN (2004)
Kommentare zum Alltag

DARUM (2003)
Roman – verfilmt

DIE AMEISENZÄHLUNG (2001)
Kommentare zum Alltag

BEKENNEN SIE SICH SCHULDIG? (1998)
Geschichten aus dem grauen Haus

THEO UND DER REST DER WELT (1997)
Roman

 

Nähere Informationen zu den aktuellen Titeln von Daniel Glattauer finden Sie auf der Website der Hanser Verlage.