Jette Hansen: Inseltage

Um ihrem ausgesprochen eifersüchtigen Freund zu entkommen, nimmt Franzi kurz entschlossen eine Stelle als Servicekraft auf Spiekeroog an. Erst dort wird ihr klar, auf was sie sich da eingelassen hat. Doch zum Glück nimmt ihre freundliche Vermieterin Meta sie unter ihre Fittiche.
Langsam findet Franzi sich zurecht und lernt die Insel lieben. Und nicht nur die Insel. Da ist der verheiratete Phillip mit seiner kleinen Tochter, den sie auf der Fähre kennengelernt hat. Und Tamme, der raubeinige Fischer, mit dem sie schon am ersten Tag aneinandergerät.
Nach den ersten aufregenden Wochen spürt Franzi, dass sie sich entscheiden muss zwischen ihrem alten und neuen Leben.

Die Reihe umfasst bisher „Inseltage“, „Inseljahre“ und „Inselleben“. Im Sommer 2021 kommt der 4. Band heraus. Bisher wurde über 400.000 Exemplare der Reihe verkauft. Die Bücher zeichnen sich durch eine hohe Leserbindung aus. Von durchschnittlich 1.500 Bewertungen 4 Sternebewertungen steigerten sich die Rezensionen beim dritten Band auf 3.000 und 4 1/2 Sterne!